Skip to main content

Legerassen

  Titel Beschreibung Preis
Stangentränke 1 Meter mit 5 Tränkenippeln und Auffangschalen sowie zwei Adapter für 3/4 Zoll Schlauch

Wir haben alle unsere Ställe mit den Nippeltränken ausgestattet und haben noch welche übrig, die wir nicht mehr benötigen. Zum Verkauf stehen noch ein paar Stangen mit je 5 Tränkenippeln, außreichend für 40 Hühner. Die Länge beträgt ca. 1 Meter. Dazu legen wir noch 2 Anschlüsse auf Schläuche bei (siehe Bild 1, entspricht Lieferumfang). Wir haben alles möglich ausprobiert. Da wir täglich ca. 40 Abteile zu versorgen haben ist das für uns das einzige funktionelle System. Wir haben alle Tränken über eine Hauptleitung miteinander verbunden. Die Tränken sind über ein Fass mit Schwimmerventil an die Hauptleitung verbunden. Öffnen wir diese Leitung, werden alle Abteile zeitgleich mit Wasser versorgt. Die Stangen sind alle unbenutzt. Die beiden Anschlüsse werden einfach an die Enden der Tränkestange aufgesteckt. Mit je einer Schlauchschelle werden an diese Anschlüsse 3/4 Zoll Schläuche befestigt. Ein Schlauch geht Richtung Fass. Der zweite Schlauch geht an die nächste Tränkestange, oder aber aber wird nach oben gehängt. So wird die Tränkestange entlüftet.

Vorteile:

- keine Ansteckungen über das Trinkwasser wo jede Henne ihren Schnabel reinsteckt

- Wasser bleibt sauber

- keine Algenbildung

- trockenere Einstreu

- wenig Arbeitsaufwand

67,00 €
Bruteier Isländische Landnahmehühner

Das Isländische Landnamehuhn ist mit den Wikingern und den Islandpferden nach Island gelangt. Mit ca. 900 Jahren ist es die älteste Rasse Europas und sie blieb weitgehend unverändert. Sie bestechen besonders durch ihr extrem neugieriges und freches Wesen, sehr gute Legeleistung, auch im Winter und die extreme anspruchslosigkeit bezüglich des Klimas und des Futterverbrauchs

3,00 €
Bruteier Barbezieux schwarz

Die Barbezieux sind derzeit die größte französische Hühnerrasse. Die Hähne sollen mindestens 4,5kg schwer sein und die Hennen 3,5 kg. Es sind sehr elegante Tiere mit geschwungenen Linien. Bekannt ist diese Rasse durch die sehr großen Eier. Das ist allerdings etwas überzogen. Die Tiere legen große Eier,es gibt jedoch keine Henne die stetig übergroße Eier legen, da durch übergroße Eier die Brut negativ beeinträchtigt wird. Des Weiteren sollen diese vermehrt übergroßen Eier im zweiten Legejahr auftreten. Da haben wir leider keine Erfahrungen, da wir aufgrund der Bruteierqualität alljährlich Junghennen nachziehen.

2,80 €
Bruteier Vorwerkhuhn

Das Vorwerkhuhn wurde um das 19. Jahrhundert herum erzüchtet. Die Rasse hat einen sehr geringen Bruttrieb und legt ca. 180 Eier im Jahr. Die Tiere sind sehr robust und lebhaft, ohne schreckhaft zu sein. Das Gewicht der Hennen liegt bei 2 bis 2,5kg das der Hähne bei 2,5 bis 3kg. Aufgrund ihres dekorativen Gefieders sind sie unter Hobbyhaltern sehr beliebt. Die Eier sind cremfarbig.

3,00 €
Bruteier Cream Legbar

Bei den Cream Legbar handelt es sich um eine in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gezüchtete englische Hühnerrasse. Die Cream Legbar verbinden zwei besondere Eigenschaften. Die Küken der Cream Legbar sind kennfarbig, das bedeutet dass man Hähne und Hennen auch ohne Übung schon am ersten Tag unterscheiden kann und die Hennen legen türkise Eier.

2,50 €
Bruteier Schwedische Blumenhühner

Schwedische Blumenhühner sind ein alter schwedischer Landschlag. Wie der Name schon andeutet sind die Blumenhühner besonders wegen ihrem blumigen, farbenfrohen Aussehen bekannt. Es ist kaum zu glauben dass eine so schön anzusehende Hühnerrasse beinahe ausgestorben ist. Die Legeleistung liegt bei ca. 180 Eier. Die Blumenhühner legen auch im Winter sehr gut. Die Eier sind mittelgroß und meist cremfarbig.

2,80 €
Bruteier Blaue Isbar

Die Isbar sind eine seltene und robuste nordische Rasse, welche türkise bis grüne Eier legt. Das unterscheidet sich von Henne zu Henne. Ziel war es eine Wirtschaftsrasse zu züchten, bei der jede Henne eine andere Eifarbe hat um somit eine Selektion auf Legeleistung auch ohne Fallnestkontrolle zu ermöglichen. Dies ist leider nicht gelungen, da auch die gleiche Henne in ihrer Schalenfarbe variieren kann. Das Ergebnis sind türkise bis mattgrüne Eier, diese Farbvarianz stellt auch die Besonderheit der Rasse dar. 

3,00 €
Bruteier Sandschak Kräher

Bei den Sandschak Krähern handelt  es sich um eine alte Langkräherrasse aus Serbien. Die Besonderheit der Tiere liegt in einem langen, sehr tiefen Krähen. Auch optisch sind diese Tiere mit ihrer Haube und ihrem stolzen Erscheinungsbild ein echter Hingucker. 

4,00 €
Bruteier Opal Legbar

Wir sind stolz ihnen dieses Jahr erstmalig Bruteier unserer Opal Legbar anbieten zu können. Es handelt sich hierbei um kennfarbige Blauleger, welche als Rasse noch nicht anerkannt sind. Die Tiere bestechen durch ihr ausgesprochen schönes lavendelfarbiges Gefieder mit etwas goldenen Schimmer.

4,00 €
Bruteier Olivleger (Mooshühner)

Wir haben Mooshühner welche olivfarbene Eier legen. Mooshühner sind eigentlich keine Eigenständige Rasse und  auch hier werden abwechslungsweise Schokoleger und Grünleger eingekreuzt um die Farbe und die genetische Varianz zu halten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden dass einzelene Tiere schokofarbene bzw. normale grüne Eier legen

3,50 €
Bruteier Hedemora Huhn - nördlichstes schwedisches Landhuhn

Nördlichste schwedische Landhuhnrasse welche in allen Farben vorkommt. Die Tiere sind durch ihr dichtes Federkleid und ihren gedrungenen Körperbau extrem kältetolerant. Die Hedemoras galten aus ausgestorben und wurden 1982 in der gleichnamigen Region wiederentdeckt.

4,00 €
Bruteier Zottegemer Tigerhuhn

Bei den Zottegemern, auch Tigerhühner genannt, handelt es sich um eine leichte legefreudige Hühnerrasse aus Belgien mit sehr dekorativer Befiederung. Wir halten die Farben Gold und Zitrone zusammen. Aus den Eiern schlüpfen somit sowohl gold als auch zitronenfarbige Tiere.

 

3,00 €
Bruteier Überraschung

Wir haben eine große Anzahl verschiedener Hühnerrassen. Da die Bruteier nur eine Woche gelagert werden können haben wir immer Bruteier übrig. Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Mischung von Hühnereiern welche im Moment verfügbar sind. Sie haben hierbei keinen Einfluss bezüglich der Zusammensetzung. Es können Eier verschiedener Rassen, oder im Extremfall auch nur von einer Rasse sein. Natürlich sind wir auch bei der Überraschunsbox bestrebt eine bunte Mischung hinzubekommen.

2,30 €
Bruteier Shetland Grünleger Huhn

Bei dem Shetlandhuhn handelt es sich wohl um die seltenste Rasse die wir momentan auf dem Hof beherbergen. Wie der Name schon sagt stammt diese kleine Rasse aus Shetland und ist an das dortige nasskalte Wetter perfekt angepasst. Vor ca. 430 Jahren verunglückten zwei spanische Galeeren vor Shetland mit Araucana Hühnern aus der Neuen Welt an Bord. Die Araucanas sind die Rasse denen jede grünlegende Hühnerrasse ihre Eifarbe verdankt. Die überlebenden Tiere wurden als Treibgut aufgesammelt und verkauft. Durch das Einkreuzen mit der heimsichen Rasse, welche vor beinahe 2000 Jahre von den Wikingern nach Shetland gebracht wurde und eventuell mit den Landnahmehühnern verwand ist,  enstand das heute grünlegende Shetlandhuhn.

4,00 €
Bruteier Englische Araucana lavendelfarbig Türkisleger

Englische Araucana lavendelfarbig mit Schwanz. Die Legeleistung wird mit 250 Eiern im Jahr angegeben, eigene Erfahrungswerte habe ich diesbezüglich noch nicht. Die Tiere bestechen durch ihre harmonische Form, sowie durch ihr schönes Gesicht. Es sind ruhige aber dennoch durchsetzungsfähige Tiere.

2,50 €