Skip to main content

Cream Legbar

Bei den Cream Legbar handelt es sich um eine in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gezüchtete englische Hühnerrasse. Die Cream Legbar verbinden zwei besondere Eigenschaften. Die Küken der Cream Legbar sind kennfarbig, das bedeutet dass man Hähne und Hennen auch ohne Übung schon am ersten Tag unterscheiden kann. Während die Hennenküken der Cream Legbar in Farbe und mit ihren Ralleystreifen den rebhuhnfarbigen Italiener sehr ähnlich sind, sind die Hähne eher gräulich und haben einen weißen Punkt auf dem Kopf. Diese Kennfarbigkeit haben sie den Bielefelder Kennhühnern weitervererbt, welche auch von den Cream Legbars abstammen. Die zweite Besonderheit der Rasse ist ihre türkise Eifarbe. Zusammen mit ihrer Robustheit und dem einfachen Handling machen diese Eigenschaften diese Hühnerrasse in Zwischenzeit sehr beliebt. Die Legeleistung liegt bei mittlerer Eigröße bei ca. 200 Stück. Das Gewicht der Hennen liegt bei 2 bis 2.5 kg. Die Hähne erreichen bei muskulösen Erscheinungsbild bis 3,5kg. Normalerweise ähneln die Cream Legbars von der Färbung her gesperberten Italienern. 2016 ist bei uns erstmalig eine sehr ansehnliche Farbmutation entstanden, die wir gezielt vermehrt haben. Wir werden 2018 eine extra Zuchtgruppe dieser Farbmutation aus den vorhanden Hähnen sowie Hennen zusammenstellen. Um Inzucht zu begrenzen kommen jedoch auch „normalfarbene“ Hennen dazu. Neben den original gefärbten Hühnern stehen auch von diesem Stamm 2020 Eier zum Verkauf.

2,00 €
Artikel-Nr.: 00019
zurück