Skip to main content

Zweinutzungsrassen

  Titel Beschreibung Preis
Bruteier Bresse Gauloise im sehr seltenen Farbschlag grise

Der Farbschlag grise ist ein besonders schöner Farbschlag der Bresse Gauloise, die aufgrund ihrer schieferblauen Beine auch als Les Bleues bezeichnet werden. Die Hühnerrasse stammt aus der Bresse, einer Region im Süden Frankreichs und hat aufgrund ihrer einzigartigen Fleischqualität international stark an Bedeutung gewonnen. Der arbschlage grise hat die gleiche fleischqualität wie die rein weißen Tiere und laut Rassebeschreibung eine etwas höhere Legeleistung.

3,00 €
Bruteier Barbezieux schwarz

Die Barbezieux sind derzeit die größte französische Hühnerrasse. Die Hähne sollen mindestens 4,5kg schwer sein und die Hennen 3,5 kg. Es sind sehr elegante Tiere mit geschwungenen Linien. Bekannt ist diese Rasse durch die sehr großen Eier. Das ist allerdings etwas überzogen. Die Tiere legen große Eier,es gibt jedoch keine Henne die stetig übergroße Eier legen, da durch übergroße Eier die Brut negativ beeinträchtigt wird. Des Weiteren sollen diese vermehrt übergroßen Eier im zweiten Legejahr auftreten. Da haben wir leider keine Erfahrungen, da wir aufgrund der Bruteierqualität alljährlich Junghennen nachziehen.

2,50 €
Bruteier Schwedische Blumenhühner

Schwedische Blumenhühner sind ein alter schwedischer Landschlag. Wie der Name schon andeutet sind die Blumenhühner besonders wegen ihrem blumigen, farbenfrohen Aussehen bekannt. Es ist kaum zu glauben dass eine so schön anzusehende Hühnerrasse beinahe ausgestorben ist. Die Legeleistung liegt bei ca. 180 Eier. Die Blumenhühner legen auch im Winter sehr gut. Die Eier sind mittelgroß und meist cremfarbig.

2,50 €
Bruteier Vorwerkhuhn

Das Vorwerkhuhn wurde um das 19. Jahrhundert herum erzüchtet. Die Rasse hat einen sehr geringen Bruttrieb und legt ca. 180 Eier im Jahr. Die Tiere sind sehr robust und lebhaft, ohne schreckhaft zu sein. Das Gewicht der Hennen liegt bei 2 bis 2,5kg das der Hähne bei 2,5 bis 3kg. Aufgrund ihres dekorativen Gefieders sind sie unter Hobbyhaltern sehr beliebt. Die Eier sind cremfarbig.

3,00 €
Bruteier White Rock

White Rock sind extrem ruhige und anhängliche Hühner mit sehr guter Legeleistung, weshalb sie auch öfter als Legemaschinen bezeichnet werden. Die Eier sind sehr groß und von brauner Farbe. Aufgrund ihres Characters sind White Rock das perekte Huhn für die Familie. Allerdings sind sie aufgrund ihre Charakters auch etwas unbeholfen. Das beginnt schon bei der Brut und Aufzucht. Die Tiere sind sehr anhänglich.

2,00 €
Bruteier Rhodeländer Huhn

Die Rhodeländer sind ein wirtschaftliches Zweinutzungshuhn mit einem Gewicht der Hähne von 4kg und der Hennen von 3kg. Die Tiere sind gute Winterleger und legen gut 200 große braunschalige Eier im Jahr. Erzüchtet wurde die Rasse um 1860 auf Rhode Island. Dem Ort seiner Erzüchtung verdankt diese Rasse mit ruhigem Temperament auch ihren Namen.

3,00 €
Bruteier Hedemora Huhn - nördlichstes schwedisches Landhuhn

Nördlichste schwedische Landhuhnrasse welche in allen Farben vorkommt. Die Tiere sind durch ihr dichtes Federkleid und ihren gedrungenen Körperbau extrem kältetolerant. Die Hedemoras galten aus ausgestorben und wurden 1982 in der gleichnamigen Region wiederentdeckt.

4,00 €
Bruteier Somborska Kaporka weiß

Es handelt sich um eine Zweinutzungsrasse mit einer Legeleistung von ca. 240 braunschaligen Eiern. Das Gewicht der Hennen beträgt 3kg. Die Hähne bringen 4kg auf die Waage. So dass sich die Tiere sowohl aufgrund ihrer Legeleistung als auch ihrer Fleischfülle als gute Wirtschaftsrasse empfehlen. Die Rasse wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Houdan und Sulmtalern herausgezüchtet. Die Küken sind lebhaft und robust.

3,00 €
Bruteier Somborska Kaporka schwarz kupfer

Somborska Kaporka sind ein Zweinutzungshuhn aus Serbien. Es handelt sich um eine Zweinutzungsrasse mit einer Legeleistung von ca. 240 braunschaligen Eiern. Das Gewicht der Hennen beträgt 3kg. Die Hähne bringen 4kg auf die Waage. So dass sich die Tiere sowohl aufgrund ihrer Legeleistung als auch ihrer Fleischfülle als gute Wirtschaftsrasse empfehlen. Die Rasse wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Houdan und Sulmtalern herausgezüchtet. Die Küken sind lebhaft und robust.

3,00 €
Bruteier große Wyandotten gold blau gesäumt

Wyandotten besitzen ein sehr ruhiges Wesen. Die Hähne dieser Rasse wiegen 3,5kg, die Hennen 3kg. Die Legeleistung der Hennen liegt bei 160 cremfarbigen bis hellbraunen Eiern. Sie sind sehr schlechte Flieger und besitzen ein flauschiges Gefieder welches sie wetterfest macht. Herausstechend ist ihr harmonisches Erscheinungsbild. Die runde Körperform sorgt auch dafür, dass die Tiere ansehnliche Schlachtköprer abgeben. Ihren Namen haben die Wyandotten von einem gleichnamigen Indianerstamm der Wyandotten. Die Rasse zeichnet sich auch für ihr Brutfreude, sowie wie das ruhige Wesen beim Führen der Küken aus.

 

4,00 €
Bruteier New Hampshire

Bei den New Hampshire handelt es sich um ein ausgesprochenes Zweinutzungshuhn aus dem gleichnamigen Bundesstaat in den USA. Die Tiere legen ca. 240 Eier und geben bei einem Gewicht der Hähne von 3,5 und Hennen von 2,5kg auch einen interessanten Schlachtkörper ab. Sie haben einen ruhigen Charakter und sind auch untereinander sehr verträglich

3,00 €
Bruteier Somborska Kaporka blau gesperbert

Es handelt sich um eine Zweinutzungsrasse mit einer Legeleistung von ca. 240 braunschaligen Eiern. Das Gewicht der Hennen beträgt 3kg. Die Hähne bringen 4kg auf die Waage. So dass sich die Tiere sowohl aufgrund ihrer Legeleistung als auch ihrer Fleischfülle als gute Wirtschaftsrasse empfehlen. Die Rasse wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Houdan und Sulmtalern herausgezüchtet. Die Küken sind lebhaft und robust. n

4,00 €
Bruteier Marans Hühner – Schokoleger

Wir haben Marans in blau-silber und schwarz-kupfer. Bei blau-silbernen Marans fallen auch 25% schwarz-silberne und splashfarbene Tiere. Bekannt wurden sie vor allem wegen ihrer schokofarbenen Eier. Diese französische Hühnerrasse bringt es auf eine Legeleistung von ca. 170 Eiern im Jahr.

2,20 €